Image

 : 

#

Vote

Beschreibung:
Viele erinnern sich vielleicht noch an die Programmiersprache „Logo“. Move the turtle basiert tatsächlich noch auf dieser Sprache. Eine freundliche, kleine Schildkröte führt die Kindern Schritt für Schritt in die Welt des Programmierens ein. In einer grafischen Umgebung sieht der Lernende die Auswirkungen der eingegebenen Befehle sofort. Dabei geht es viel mehr um das Konzept des Programmierens als um einzelne Befehle.
Einsatz:
Mit der App „Move the turtle“ können bereits Kinder im Grundschulalter das Programmieren lernen. Dabei geht es nicht ums stupide Pauken von Befehlen. Ziel ist es die kleine Schildkröte, welche auf ihre Eingabe wartet, zu einem Edelstein zu führen. Dies geschieht anfangs ganz einfach mit Befehlen wie “Move” und “Turn”. Von Level zu Level wirdes dann mit bedingten Anweisungen und Schleifen immer schwieriger den Edelstein zu schnappen.

„Move the turtle“ lässt sich ausgezeichnet in einer Informatik-Projektwoche einsetzen. Dabei können die Lernenden selbständig mit der App arbeiten. Dabei ist es aber wichtig, dass Kinder bereits lesen können und eine kurze Instruktion ins Programm erhalten.
Kommentar:
Mit der App „Move the Turtle“ schult man eine neuartige Form des Denkens, die für alle Lernenden interessant ist.